Jubiläen

Galerie

Stegmann GmbH

Steckbrief

Firmenname   Stegmann GmbH
Branche   Karosserie / Lack / Mechanik
Gründungsjahr   1958
Geschichte  
  • Gründung im Jahr 1958
  • Ursula und Erich Stegmann (Eltern von Markus Stegmann) 1958 von Schwenningen nach Bad Dürrheim gezogen, Haus war ehemaliger Bauernhof
  • alte Scheune des Hauses als Werkstatt genutzt
  • Mitarbeiter in den ersten Jahren Erich Stegmann und sein Vater
  • noch im Gründungsjahr wurde Lackierkabine eingebaut
  • erster Angestellter wurde nach 3 Jahren des Bestehens angestellt
  • ab 1961 wurde Tankstelle betrieben, bedient durch Ursula Stegmann, diese Tankstelle bestand 20Jahre lang und war eine von 2 Tankstellen in Bad Dürrheim
  • erster größerer Anbau im Jahr 1965 Halle mit 8 Arbeitsplätzen an Wohnhaus angebaut und Hof erweitert um befestigte Stellplätze zu bekommen
  • Kunden waren früher viele Autohäuser der Region , es wurden auch LKW und Busse gerichtet und lackiert
  • zweiter Anbau im Jahr 1988 mit neuer Lackieranlage und Trockenkabine
  • zu dieser Zeit ca. 7 Angestellte
  • im Laufe der Jahre wurden diverse Verbesserungen durchgeführt, u.a. überdachte Stellplätze im Einfahrtsbereich/ Hebebühnen an allen Arbeitsplätzen für effektives und schonendes Arbeiten/ Umrüstung der Lackieranlage auf energieschonendes System. etc.
  • 2006 Baumaßnahme mit Umbau +Neugestaltung und Arbeitsplatzerweiterung von Annahme und Büro-Erweiterung von einem Arbeitsplatz auf 4 Arbeitsplätze
  • 2009 letzter Anbau-Erweiterung der Werkstatthalle um 3 Arbeitsplätze mit Hebebühnen und 1 Waschplatz / Hof erweitert für weitere Stellplätze / neue Räume für Angestellte: Aufenthaltsraum mit Spints und Sanitäranlagen
Besondere Angebote  
  • alle Kundenfahrzeuge werden vor Auslieferung von Hand (Lackschonend!) gewaschen und gesaugt
  • Hol- und Bring Service und Einzugsgebiet von 50km Umkreis
  • alle Reparaturen werden ausschließlich nach Herstellervorgaben ausgeführt
  • Aluminiumarbeitsplatz und Fachkräfte für Reparaturen von Fahrzeugen mit Bauteilen aus Aluminium
  • Reparatur von Fahrzeugteilen aus hochfestem Stahl
  • Kunststoffreparatur durch Kunststoffschweißen
  • effiziente und zeitsparende Trockenkabine und Infrarot- und UV-Trocknungssysteme
  • Achsmessanlage der neuesten Generation mit infrarotgestützten beweglichen Kameras
  • Spot-Repair-Platz
  • Bosch-Car-Service
  • ausschließlich gelernte Fachkräfte / ständige Schulungen und Fortbildungen in neuen Arbeitsweisen
  • einmal pro Woche Reinigung der gesamten Werkstatt und Büro durch 6-köpfiges Putzteam
  • Garantie im Bereich Karosserie und Lackierungen bis zu 6 Jahre
  • Mechanik-Mobilitätsgarantie
  • ausschließliche Verwendung von Originalersatzteilen für die Reparatur
  • im Bereich Mechanik werden auf Wunsch des Kunden auch Ersatzteile in Erstausrüsterqualität verwendet (Bosch)
  • von Billigprodukten wird bewusst Abstand genommen!
  • Lackmaterial von den Firmen Sikkens und Spieß Hecker und alle weiteren Materialien sind Qualitätsprodukte, die auch bei der Herstellung der Fahrzeuge zum Einsatz kommen.
Was macht Sie aus?  
  • Kein Mitarbeiterwechsel, sondern ständig wachsend
  • Hoher Service Standard
  • Zertifikat "Werkstatt des Vertrauens"
  • Neuer Geschäftsbereich Bosch Car Service
Worauf sind Sie stolz?   In den Jahren ist der Kundenkreis kontinuierlich gewachsen. Wir wurden nicht von der Krise betroffen.

Geli's Kunstgewerbe feiert 30-jähriges Firmenjubiläum

Geli´s Kunstgewerbe in der Bahnhofstraße feiert 30jähriges Jubiläum! Hierzu möchten wir vom Gewerbeverein Ihr recht herzlich gratulieren! Geli Keßler hat Pfingsten 1982 das erste Mal ihre Türen geöffnet. Sie ist ausgebildete Kauffrau und konnte so gute 30 Jahre am Markt bestehen. In Bad Dürrheim ist sie einzigartig. Sie führt und lenkt das Geschäft von jeher alleine.

Früher führte sie Holzschnitzereien und Kuckucksuhren. Das heutige Sortiment hat sich gewandelt und besteht aus Kunsthandwerken aus Glas, Dekoartikelen für innen und außen, Modeschmuck, Vasen und Figuren aus Keramik aller Art. Ihre Klientel sind Kurgäste, Dürrheimer und Personen aus der Umgebung. Durch die Gesundheitsreform ist der Umsatz deutlich gesunken. Frau Keßler spürt zudem von Jahr zu Jahr, dass ihre Kunden immer mehr im Internet ihre Einkäufe tätigen.

Wir wünschen ihr für die zukünftigen Geschäftsjahre weiterhin viel Erfolg!

Geli's Kunstgewerbe

Galerie